Basics
wir haben schon alles erreicht im leben - die schuhe und zähne sind geputzt - die haare gekampelt - die beine glattrasiert - zum schulschluss nur einsen im zeugnis - das studium in rekordzeit mit gaudium n´maximum - die kinder spielen geige und klavier am elite konservatorium für schwererziehbare - vor dem haus ein 25m pool gefüllt mit vodka - in der hand ein pferd aus glas gefüllt mit bier - in den garagen und schlafzimmern die feinste selektion aus bahn / fixt / CX / freakbikes die man sich vorstellen kann - in den speichen visitenkarten von graZIBor012/013 / fahrwoche / global gutz / $C$krit boogie / alkicat /... - auf der nase eine riesige brille - im gesicht alberne bärte oder schminke - die umhängetasche massgefertigt von luxemburger kindern (in fairer handarbeit) - unsere telefonate werden von der NSA in schönschrift mitgeschrieben und im poesiealbum abgeheftet

mit 25 haben wir also wirklich alles schon erreicht - sind menschen die bewusst ihre zeit genießen bei vollem verstand http://www.youtube.com/watch?v=wokjKUxoWN8 - und trotzdem ist da etwas in uns drinnen unter der hauchdünnen hipster/spießer oberfläche das regelmäßig zu jucken beginnt wenn es draußen so richtig schön verschneit ist und die minusgrade einem das lächeln in der fresse gefrieren lassen - einem der salzige schneematsch ins gesicht spritzt - das vorderrad schneller wegrutscht als wir stürzen können...

ich meine einmal im jahr können / sollen / müssen wir ihn rauslassen
den yeti


Gefahren wird diesmal eine Woche später (die Uhren also entsprechend zurückdrehen) am 25.01.2014 - gestartet wird am Vormittag (genaue Zeit in den Newz) - die Strecke beträgt ca. 65km (Details im letzten Moment (wetterabhängig)) - es wird wieder zwei Gruppen geben SuperSportGruppe und die SuperBierGruppe (hat sich also nix geändert) - in Maribor werden die TeilnehmerInnen entsprechend gewürdigt - Rückfahrt mit dem Zug/Sbahn oder Übernachtung möglich - Reservierung/Anmeldung erforderlich - weil Maribor auch heuer nicht mehr Kulturhauptstadt ist und auch damit beschäftigt die Regierung zu stürzen sind Übernachtungen und Essen diesmal vermutlicht ebenso nicht subventioniert. (genaueres/aktuelleres in den Newz) - Zielpunkt wird heuer vermutlich wieder die Pekarna sein - allycat in Maribor gibts diesmal auch wieder.